Sonntag, 8. Mai 2016

Erfolgreiches Fleetflitzer-Wochenende

An diesem Wochenende standen für die Fleetflitzer zwei Punktspiele auf dem Programm.

Bereits am Sonnabend traf unsere 3.F auf die Mannschaft von Altenwerder. Unsere Mannschaft dominierte das Spiel von Beginn an und so dauerte es nicht lange bis das 1:0 fiel. Die Jungs bauten das Ergebnis immer weiter aus. Mit einem deutlichen 5:1 gingen die Mannschaften dann in die Halbzeit.
In der zweiten Spielhälfte spielten die Fleetflitzer souverän weiter und ließen noch einige Tore folgen. Am Ende hieß es 10:1 und die Jungs verteidigten damit die Tabellenführung.

Bei wunderbaren Wetter ging es dann am Sonntag morgen weiter. Der Gegner unserer 1.F war der Tabellenführer Barsbüttel 1.F. Der SVNA fand gut ins Spiel. Dennoch erzielte die Gastmannschaft das 0:1. Der SVNA glich aus und kassierte leider kurz darauf das 1:2. In einer kurzweiligen ersten Halbzeit gelang kurz vor der Pause der erneute Ausgleich zum 2:2.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte der SVNA erstmals mit 3:2 in Führung gehen. Kurz darauf folgte das 4:2. Leider wurden im folgenden weitere Torchancen ausgelassen. In der Nachspielzeit erzielte Barsbüttel noch das 4:3 und so musste noch kurz gezittert werden.
Durch den Sieg rückten unsere 1.F auf Rang drei in der Staffel 07 vor.

Gut gemacht Jungs!

Montag, 25. April 2016

Neuer Sponor - PANORAMA Restaurant

Vielen Dank an unseren Sponsor PANORAMA (http://www.panorama-bergedorf.de) für die tollen Trikots!


Sonntag, 24. April 2016

Erfolgreicher zweiter Spieltag für die Fleetflitzer

Bereits gestern spielte unsere 3.F auf dem Sportplatz 2000 gegen die Mannschaft des Ahrensburger TSV. In der ersten Halbzeit sahen wir zwei gleichwertige Mannschaften. Große Torchancen blieben allerdings auf beiden Seiten aus. Das sollte sich nach der Pause ändern. Kurz nach Wiederanpfiff ging der SVNA durch eine tolle Einzelleistung auf der rechten Angriffsseite in Führung. Danach ergaben sich einige Chancen für die Gäste. In diese Phase hinein erzielte der SVNA nach einer Ecke aus dem Gewühl heraus das 2:0. Ahrensburg kam noch zu einer guten Gelegenheit durch einen Lattentreffer. Am Ende stand jedoch nach dem 8:4 in Geesthacht der zweite Sieg im zweiten Spiel für unsere 3.F.

Am Sonntagmorgen ging es dann bei äußerst ungemütlichem Wetter weiter. Kontrahent war die 1.F von Buchholz 08. Nach einem Abtasten konnten die Fleetflitzer die Führung erzielen, die der Gast jedoch bald darauf konterte und sogar in Führung ging. Der SVNA steckte jedoch nicht auf, glich aus und erzielte kurz vor der Halbzeit das zu diesem Zeitpunkt etwas glückliche 3:2.
Motiviert kamen die Fleetflitzer aus der Kabine und schossen kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit mit einem Doppelschlag das 4:2 und 5:2. Die Jungs ließen in der Folge den Gästen keine Chance und siegten am Ende mit 8:2. Das war die richtige Antwort auf die Auftaktniederlage in Düneberg!

Weiter geht es am nächsten Sonnabend mit dem Auftritt beider Teams bei Concordia.

Montag, 28. März 2016

Aktuelle Terminübersicht

Heute wurden die Spieltermine aktualisiert. Alle Infos findet ihr hier.

Die Termine und Anstoßzeiten können sich jedoch noch ändern.

Dienstag, 9. Februar 2016

Der SVNA-Fleetflitzer Cup 2016 - ein voller Erfolg!

Am Sonntag fand in der Sporthalle Fährbuernfleet der diesjährige Fleetflitzer-Cup statt. Wir begrüßten die Gäste vom VfL Lohbrügge, Este 06/70, Barsbütteler SV, SC Wentorf, Grün-Weiß Eimsbüttel und BU.
Unsere Fleetflitzer traten mit zwei Teams - dem Team Fleet und dem Team Flitzer.

In der Vorrunde sahen die Zuschauer viele spannende Spiele. Und in beiden Gruppen war das Rennen um die beiden Plätze für das Halbfinale sehr eng. Unser Team Fleet verpasste leider den Einzug, das Team Flitzer konnte sich dagegen als Gruppenerster qualifizieren.

Dramatisch wurde es dann in der Endrunde. Sechs von acht Spielen wurden im 7-Meter-Schießen entschieden. Unser Team Fleet hatte in beiden 7-Meter-Schießen Pech und wurde am Ende Achter. Das Team Flitzer konnte das Halbfinale im 7-Meter-Schießen gegen unsere Nachbarn vom VfL Lohbrügge für sich entscheiden. Im Finale traf man dann auf Grün-Weiß-Eimsbüttel. In einem spannenden Spiel hieß es am Ende 0:0, so dass abermals das 7-Meter-Schießen entscheiden musste. Dieses gewannen unser Gäste von GW Eimsbüttel. Herzlichen Glückwunsch!
Platz drei sicherten sich die Lohbrügger durch einen Erfolg über Este 06/70.

Sonntag, 10. Januar 2016

Starke Hallenrunde zum Jahresauftakt

Am Sonnabend nachmittag stand für unser Team Fleet die erste Hallenrunde in neuen Jahr auf dem Programm. Die Anreise war kurz, denn es ging in die schöne Sporthalle der GSB.
Erster Gegner war die Mannschaft von Wandsetal. Der SVNA übernahm gleich das Kommando und war über die gesamte Spielzeit klar überlegen. Leider versäumte es unsere Jungs, den Ball über die gegnerische Torlinie zu befördern, so dass das Spiel 0:0 endete. Bis auf den Torabschluss gab es eigentlich nicht viel zu verbessern.
Das zweite Spiel sah dann ein tolles 3:0 unserer Mannschaft gegen Düneberg. Das dem SVNA jetzt klar war, wo das Tor steht, merkten dann auch die Spieler von Concordia. Auch dieses Spiel endete hochverdient 3:0.
Eine klasse Vorstellung unserer Jungs. Das größte Kompliment war, dass unser Keeper keinen Ball halten musste!