5:1 Sieg gegen Glinde in der Winterrunde


Zur Trainingszeit am Montag spielten wir gegen die 1.E vom TSV Glinde in der Winterrunde. Für das Team war es etwas ganz Besonderes, denn es war das erste Spiel unter Flutlicht seit Bestehen der Mannschaft.
Von Beginn an entwickelte sich ein interessantes Spiel. Nach einem schönen Angriff über den rechten Flügel und einem sehenswerten Zuspiel, das nur noch aus zwei Metern ins Tor geschoben werden musste ging der SVNA mit 1:0 in Führung. Glinde hielt dagegen und erhielt einen überraschenden Handelfmeter zugesprochen, der auch verwandelt wurde. Unsere Jungs ließen sich davon jedoch nicht beeindrucken und erzielten mit einem Fernschuss das 2:1. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit konnte der SVNA das Spiel dann immer besser kontrollieren. Mit schönen Angriffen wurde die Führung ausgebaut. Am Ende hieß es dann 5:1 gegen ein gutes Glinder Team.

Kommentare